FUE - Haartransplantation

 

Gegenüber der Streifentechnik / FUT (Follicular Unit Extraction) ist das Verpflanzen der Haare mit der FUE-Technik narbenfrei und schonend. Die Verheildauer ist wesentlich kürzer. Beide Techniken unterscheiden sich nur in der Entnahmetechnik. Die FUE-Technik wie auch die FUT-Technik führen zum gleichen Ergebnis. Beide Techniken dienen lediglich dazu, Spenderhaar zu entnehmen und zu verpflanzen. Die unterschiedlichen Techniken haben keinen Einfluss auf das zu erwartende Ergebnis. Das gute ästhetische Ergebnis einer Haarverpflanzung wird vielmehr durch die gewählte Haarlinie, Haardichte sowie durch die Anwachsquote beeinflusst.

 

Wie werden die FUE-Einheiten bei der Haartransplantation entnommen?

Bei der jungen und revolutionären FUE -Technik werden die Follikel mit einem speziellen Extraktionstool direkt von der Hautoberfläche entnommen. Bis zu 3.500 Grafts können hiermit bei maschineller Unterstützung bei einer Sitzung entnommen und verpflanzt werden. Die FUE - Haarverpflanzung erfolgt in lokaler Betäubung, ist schonend und narbenfrei.
Die Haare wachsen nicht gleichmäßig verteilt wie oftmals angenommen, sondern in Gruppen mit jeweils 2-4 Haarfollikeln, in sogenannten follikularen Einheiten/Units. Durch die FUE-Technik kann die natürliche Verteilung der Haare erstmals berücksichtigt werden. Für die Entnahme der follikularen Einheiten werden besonders konzipierte Extraktionstool verwendet, ohne die  kostbaren Follikel oder die angrenzende Kopfhaut zu schädigen.

 

 

Wie viele Grafts / follikulare Einheiten können bei einer Sitzung verpflanzt werden?

Die Haarverpflanzung in der FUE-Technik hat sich im Wesentlichen aus den Methoden der Ärzte Dr. Rassman, Dr. J. Cole und Dr. Woods entwickelt. 
Ca. 3.500 Grafts/ Follikel können je nach Hautbeschaffenheit und Elastizität an einem OP-Tag mit einer Anwachsrate von nahezu 100% transplantiert werden.

 

Können bei der Haarverpflanzung mit der FUE-Methode auch menschliche Körperhaare aus anderen Bereichen transplantiert werden?

Körpereigene Haare aus den Bereichen Bauch, Rücken oder Brust können bei dem FUE-Verfahren ebenfalls entnommen werden. Auch kann dieses Verfahren mit der FUT-Technik (Streifenentnahme) kombiniert werden. Patienten mit schwierigen Ausgangssituationen haben durch die weiteren Entnahmebereiche sowie einer OP-Kombination deutlich mehr Spenderhaar zur Verfügung.

Nach dem Eingriff...

Nach der Haartransplantation wird für einen Tag ein Verband angelegt. Mit einer Mütze lässt sich der Verband gut kaschieren. Am Tag nach der Haartransplantation werden die Haare mit einem speziellen Shampoo gewaschen. Etwa 10 Tage nach dem Eingriff fallen die punktförmigen Krusten ab. Nach der Eigenhaarverpflanzung und der oberflächlichen Wundheilung produzieren die implantierten Haarwurzeln bereits nach 3-4 Monaten wieder neue, kräftige und gesunde Haare. Das verpflanzte Haar kann wie gewohnt, gewaschen, geschnitten und gepflegt werden. Nach Tagen deutet nichts mehr auf die stattgefundene Haartransplantation hin.

FUE - Phasen und Ablauf ...weiter »

 

Ergebnis

Etwa 6 Monate dauert es, bis aus den eingesetzten Haarwurzeln die neuen Haare sichtbar werden. Gewöhnlich beginnen alle eingesetzten Implantate auch zu wachsen. Die transplantierten Haare behalten ihre bisherige genetische Wachstumsprogrammierung auch am neuen Standort lebenslang bei und fallen deshalb nicht wieder aus.

Preisvergleich je Methode

      3.400 Grafts 2.990 €
      inkl. Nebenkosten
 
Gesamte Preisliste

Haartransplantation | Überblick

  • Methoden: FUT-Haarverpflanzung (Streifenentnahme) und FUE (Einzelentnahme)
  • Spenderhaare: bei FUT-Hautstreifen aus den Hinterkopfbereich; bei der Einzelentnahme Kopf- und Körperhaare
  • Haardichte hängt von Ergiebigkeit der Spenderfläche ab, optimales Ergebnis bei etwa 40 Grafts (etwa 100 Haare pro cm²)
  • Alter: Haarverpflanzung möglichst nicht vor dem 23. Lebensjahr
  • Vorbereitung: Einreichen von 3-4 Fotos, Angebot folgt
  • Narkose: Lokalanästhesie sowohl bei FUT als auch bei FUE
  • Dauer der Haarverpflanzung:

    Bei FUT 4 Stunden für 3.400 Grafts, keine weitere OP für mind. 1 Jahr,
    bei FUE 5 Stunden für 3.400 Grafts, Anwachsquote: etwa 95 %

  • Gesellschaftsfähig: nach etwa 10 Tagen

Kurzfristig freie Termine

Warum Istanbul?

  • Moderne Privatkliniken
  • Langjährige Erfahrungen
  • Bis zu 70% Ersparnis
  • Hohe Qualitätsstandards
  • Nur 3 Stunden Flug nach Istanbul
  • Klinikpersonal spricht gut deutsch

 

mehr Details erfahren

Unser Service - Ihr Vorteil

  • Kompetente Beratung
  • Rückrufservice
  • Hotelreservierung
  • Abholservice
  • günstige Flüge
  • kein Sprachproblem

 

Vertrauensgarantie

Wann kommt für mich eine FUE- Haartransplantation in Frage?

  1. Wenn Sie nach der Haarverpflanzung einen Kurzhaarschnitt, oder gar eine modische Kopfrasur wünschen, ist die narbenfreie FUE - Haarverpflanzung die Lösung.
  2. Die Genesungs- und Heilungsdauer ist in der Entnahmeregion von kürzerer Dauer. Die Entnahme der Transplantate ist schmerzlos und einfach. 
  3. Nach 2-4 Tagen ist die Entnahmestelle verheilt. Risiken wie Missempfindungen, Taubheitsgefühl, etwaiger Spannungsschmerz sowie eine Verletzung der Nerven können bei der Eigenhaarverpflanzung / Haarverpflanzung mit der FUE-Methode nicht auftreten.
  4. Patienten, welche nur eine kleinere Menge an Transplantaten für das Auffüllen der Geheimratsecken, vorhandener Narben oder Verbrennungen der Kopfhaut benötigen.
  5. Patienten, bei denen zu wenig Spenderhaare vorhanden sind, kann aus den Bereichen der Brust, Rücken, oder Bauch fehlende Transplantate entnommen werden.
  6. Bei Patienten, die aus welchem Grund auch immer, keine Narben haben möchten.

Kontaktaufnahme bei Fragen oder Interesse an einer Haarverpflanzung

Frau Herr Firma  

Haben Sie Fragen? Hotline: 07161 - 507 28 85

Außerhalb Deutschlands: 0049 - 7161 - 507 28 85
Vorname
  Land
Deutschland Österreich Schweiz andere
Nachname
  Telefon
Strasse
  Handy
PLZ
ORT
  E-Mail

Welches Muster entspricht Ihrer Haarsituation?

Typ 1: 

Eigentlich ist eine Haartransplantation nicht erforderlich. Wenn die Haarlinie innerhalb dieser Grenzen bleibt und eine Verdünnung vorkommt, kann eine Haartransplantation in Betracht gezogen werden. Bei Jugendlichen ist eine Zunahme des Haarausfalles möglich, deshalb wird anstelle einer Haartransplantation eine Medikamentenbehandlung empfohlen. Im mittleren und älteren Alter wird eine Haartransplantation für Verdichtungszwecke empfohlen.

Typ 2 -  Kleine Geheimratsecken NW 2 

Der Stirnansatz ist nach hinten versetzt.

Typ 3 - Ausgeprägte Geheimratsecken NW 3
Typ 4 - Hohe Stirn, Oberkopf & Tonsur NW 4
Typ 4a - Hohe Stirn, Oberkopf & Tonsur NW 4
Typ 5 - Hohe Stirn, Oberkopf & Tonsur NW 5
Typ 5a - Hohe Stirn, Oberkopf & Tonsur NW 5

Typ 6:

Hier sind höhere Graftmengen erforderlich - aber die Menge, die bei einer Sitzung entnommen werden kann, ist begrenzt.


Weitere Angaben

Haarstärke
Haarstruktur
Ihr Alter
Ihre Haarfarbe
Gibt es Haarausfall
in Ihrer Familie?
 
Welche Technik der Haartransplantation
interessiert Sie?
Welchen Bereich möchten Sie mit einer Haartransplantation von Eigenhaaren verbessern?
Haben Sie Ihren Haarausfall schon mit einem
der folgenden Mittel behandelt?

Regaine
Propecia
andere    

Wunschtermin und Wunschklinik

Wunschklinik
 

Ich möchte den CZ-Wellmed Newsletter erhalten

Wunschtermin
 
Alternativtermin
 

Rückrufwunsch

Bitte rufen Sie mich zurück
 
am:
um:
 

Kostenloses Infopaket

Bitte senden Sie mir das Infopaket
per Post oder
per Email als PDF.
CZ-Wellmed behandelt Ihre Kontaktdaten absolut vertraulich. Ihre Daten werden von uns niemals an Dritte weitergegeben. Eventuelle Rückrufe erfolgen diskret und nur an Sie persönlich.

Newsletter von CZ-Wellmed

Aktuelles und freie Termine per Newsletter