Aktuelle Haar-News

Eintrag vom 24.06.2016

Ab unters Messer- Immer mehr Männer lassen ihre Glatzen durch Eigenhaar Transplantation aufforsten.

Der Widerspruch schlecht hin ist, dass sich jährlich 250.000 Männer freiwillig einer Schönheitsoperation unterziehen aber
die Hälfte aller Männer in Deutschland erst einen Arzt aufsuchen, wenn es sich nicht mehr vermeiden lässt. Dabei ist der Trend zur Eigenhaar-Verpflanzung einer der am häufigsten nachgefragten.

In Deutschland leiden Sechs Millionen Männer an Haarverlusst. Bei vielen beginnt es mit Geheimratsecken und lichter werdenden Oberkopf. Der Anstieg der Schönheitsoperationen lässt sich mit der wachsenden Eitelkeit der Männer erklären. ​Eines der berühmtesten Beispiele für solche OPs ist beispielsweise der italienische Playboy und der frühere Ministerpräsident Silvio Berlusconi. Bereits im Jahr 2004 ließ er sich seine Halbglatze durch Eigenhaar Transplantation auffüllen. Viele versprechen sich durch eine Eigenhaarverpflanzung  ein jüngeres Aussehen, was bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt und bei Frauen bieten soll. Viele 50 oder 60 jährige fühlen sich zwar noch fit können aber äußerlich nicht mehr mit jüngeren Männern mithalten. Besonders bei der wachsenden Beliebtheit von Dating Apps wie Lovoo und Tinder ist das Aussehen der ausschlaggebende Fakt für Erfolg oder Misserfolg. Für viele Menschen bedeutet volles Haar Jugendlichkeit und Gesundheit. Dies ist vielen Männer so wichtig, dass die Zahl solcher Eingriffe stetig steigt.

Informieren Sie sich über die unterschiedlichen Methoden der Haartransplantation und unsere Angebote.


Quelle: BILD

» Weitere News aus 2016

Archiv - 2015

Archiv - 2014

Haartransplantation | Überblick

  • Methoden: FUT-Haarverpflanzung (Streifenentnahme) und FUE (Einzelentnahme)
  • Spenderhaare: bei FUT-Hautstreifen aus den Hinterkopfbereich; bei der Einzelentnahme Kopf- und Körperhaare
  • Haardichte hängt von Ergiebigkeit der Spenderfläche ab, optimales Ergebnis bei etwa 40 Grafts (etwa 100 Haare pro cm²)
  • Alter: Haarverpflanzung möglichst nicht vor dem 23. Lebensjahr
  • Vorbereitung: Einreichen von 3-4 Fotos, Angebot folgt
  • Narkose: Lokalanästhesie sowohl bei FUT als auch bei FUE
  • Dauer der Haarverpflanzung:

    Bei FUT 4 Stunden für 3.400 Grafts, keine weitere OP für mind. 1 Jahr,
    bei FUE 5 Stunden für 3.400 Grafts, Anwachsquote: etwa 95 %

  • Gesellschaftsfähig: nach etwa 10 Tagen

Newsletter von CZ-Wellmed

Aktuelles und freie Termine per Newsletter