Aktuelle Haar-News

Eintrag vom 19.02.2013

X-Factor: Louis Walsh hat dickeres Haar als Simon Cowell infolge einer OP

Louis Walsh, ein Jurymitglied der britischen Show „X-Factor“, meinte, er sei nie ein Mensch gewesen, der sich sehr für sein Aussehen interessiert. Er sei immer froh gewesen, bei Proben in einem Anzug und einem T-Shirt zu arbeiten. Vor drei Jahren jedoch, während der Dreharbeiten, hätte ihm Simon Cowell folgendes gesagt: „Louis, mein Lieber, du verlierst deine Haare.“ Louis antwortete: „Nein, Simon, ich habe einen reichen Haarschopf, vielen Dank.“ Dann aber hatte Simon ihm auf dem Kameraschirm gezeigt, dass Louis tatsächlich seine Haare verlor.Die Menschen dachten, dass er nun eine Art Midlife-Crisis erlebe. Dem aber war nicht so. Als er sich entschied, vor 15 Monaten einen Termin für die OP zu buchen, hätte er sich - so sagt er von sich selbst - nie besser gefühlt, besonders weil man im Fernsehen gut aussehen sollte. „Ich wurde nicht für mein Aussehen angestellt, trotzdem ist aber X-Factor auch eine Mode-Show und Menschen beurteilen alles – was du anhast, deine Schuhe, deinen Anzug. Alles.“, meinte Louis. Sogar Sharon Osbourne hätte ihm gesagt: „Es geht alles um Pflege, Louis.“ Man müsste sich pflegen, richtig essen und das Extrem vermeiden.
„Es hat sich toll angefühlt, meine eigenen Haare wieder zu haben und mir mit den Fingern durch die Haare fahren zu können. 15 Monate später ist mein Haar dicker als zuvor und sieht sogar besser aus als Simon’s“, ergänzte Louis.

Quelle: Daily Record 
Bild: © mark knopfler - Fotolia.com

» Weitere News aus 2013

Archiv - 2016

Archiv - 2015

Archiv - 2014

Haartransplantation | Überblick

  • Methoden: FUT-Haarverpflanzung (Streifenentnahme) und FUE (Einzelentnahme)
  • Spenderhaare: bei FUT-Hautstreifen aus den Hinterkopfbereich; bei der Einzelentnahme Kopf- und Körperhaare
  • Haardichte hängt von Ergiebigkeit der Spenderfläche ab, optimales Ergebnis bei etwa 40 Grafts (etwa 100 Haare pro cm²)
  • Alter: Haarverpflanzung möglichst nicht vor dem 23. Lebensjahr
  • Vorbereitung: Einreichen von 3-4 Fotos, Angebot folgt
  • Narkose: Lokalanästhesie sowohl bei FUT als auch bei FUE
  • Dauer der Haarverpflanzung:

    Bei FUT 4 Stunden für 3.400 Grafts, keine weitere OP für mind. 1 Jahr,
    bei FUE 5 Stunden für 3.400 Grafts, Anwachsquote: etwa 95 %

  • Gesellschaftsfähig: nach etwa 10 Tagen

Newsletter von CZ-Wellmed

Aktuelles und freie Termine per Newsletter