Aktuelle Haar-News

Eintrag vom 16.02.2015

Grün, ja grün... buntes Experimentieren mit Achselhaaren - ein neuer Trend?

Ein gewisser "Ja-zum-Haar-Trend" zeichnet sich nach Jahren der naserümpfenden Verpönung von Scham- und Achselhaaren ab und erfreut all diejenigen, die das ewige Rasieren leid sind und entspannte Natürlichkeit zu schätzen wissen.
Dennoch mutet es für die Eine und den Anderen vielleicht doch eher bizarr an, das zurück eroberte Haar unter den Achseln gefärbt zu präsentieren. Das bleibt vermutlich eher auf einzelne mutige und experimentierfreudige Geschöpfe beschränkt - eines davon präsentiert der Blogeitrag der Haarstylistin Roxie Hunt.
Auf ihrem Blog "off beat home and life" ermutigt sie Frauen dazu, sozusagen off beat zu tanzen, also aus dem Takt auszubrechen, den die Gesellschaft den Individuen nur allzu leicht aufdrängt. Instrument dieser Ermutigung sind u.a. haarige Experimente. In einem davon verpasste sie einer haupt-sächlich grün gefärbten Freundin eine ebenfalls grüne Matte unter den Achseln. Einerseits trieb die Neugier die Bloggerin an, ob Haare unter den Achseln sich denn genauso gut färben ließen wie auf dem Kopf. Vor allem aber stand wohl die vitale Lust an Veränderung und Exzentrizität Pate. 
Einen Trend ist damit wohl kaum gesetzt, aber es gelingt den beiden Frauen zu zeigen, wie leicht und lustig es mitunter sein kann, sich vom farb- und haarlosen Mainstream abzusetzen - und das ist doch allemal zu begrüßen!

Quelle: offbeathome.com
Bildquelle: © olly - Fotolia.com

» Weitere News aus 2015

Archiv - 2016

Archiv - 2014

Haartransplantation | Überblick

  • Methoden: FUT-Haarverpflanzung (Streifenentnahme) und FUE (Einzelentnahme)
  • Spenderhaare: bei FUT-Hautstreifen aus den Hinterkopfbereich; bei der Einzelentnahme Kopf- und Körperhaare
  • Haardichte hängt von Ergiebigkeit der Spenderfläche ab, optimales Ergebnis bei etwa 40 Grafts (etwa 100 Haare pro cm²)
  • Alter: Haarverpflanzung möglichst nicht vor dem 23. Lebensjahr
  • Vorbereitung: Einreichen von 3-4 Fotos, Angebot folgt
  • Narkose: Lokalanästhesie sowohl bei FUT als auch bei FUE
  • Dauer der Haarverpflanzung:

    Bei FUT 4 Stunden für 3.400 Grafts, keine weitere OP für mind. 1 Jahr,
    bei FUE 5 Stunden für 3.400 Grafts, Anwachsquote: etwa 95 %

  • Gesellschaftsfähig: nach etwa 10 Tagen

Newsletter von CZ-Wellmed

Aktuelles und freie Termine per Newsletter