Aktuelle Haar-News

Eintrag vom 05.12.2015

Besuch beim Glatzkopfclub Riedlingen

(Archivfoto) Die Glatzköpfigen Männer von Riedlingen haben sich zu einer Gemeinschaft zusammen getan. Äußerlich, und anfänglich,  verbindet die Männer des Vereins ihre Frisur, bzw. die Abwesenheit der Haare. Schon seit 27 Jahren besteht die Gruppe, doch seit den Gründungstagen haben sich die Regeln des Clubs ein wenig verändert. Inzwischen sind auch Männer willkommen die nicht über eine Naturglatze verfügen. Eine Glatze ist für viele Männer ein sehr belastender Umstand. Der zusammenschluss im Verein hlift sicherlich das Wohlbefinden wieder zu sichern. In den Monaten zwischen September und Mai treffen sich die Männer regelmäßig um gemeinsame Unternehmungen und Aktivitäten zu Planen. Wer weiß vielleicht eirds ein Trend und bald hat jede Stadt einen Glatzkopfclub. 

Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

» Weitere News aus 2015

Archiv - 2016

Archiv - 2014

Haartransplantation | Überblick

  • Methoden: FUT-Haarverpflanzung (Streifenentnahme) und FUE (Einzelentnahme)
  • Spenderhaare: bei FUT-Hautstreifen aus den Hinterkopfbereich; bei der Einzelentnahme Kopf- und Körperhaare
  • Haardichte hängt von Ergiebigkeit der Spenderfläche ab, optimales Ergebnis bei etwa 40 Grafts (etwa 100 Haare pro cm²)
  • Alter: Haarverpflanzung möglichst nicht vor dem 23. Lebensjahr
  • Vorbereitung: Einreichen von 3-4 Fotos, Angebot folgt
  • Narkose: Lokalanästhesie sowohl bei FUT als auch bei FUE
  • Dauer der Haarverpflanzung:

    Bei FUT 4 Stunden für 3.400 Grafts, keine weitere OP für mind. 1 Jahr,
    bei FUE 5 Stunden für 3.400 Grafts, Anwachsquote: etwa 95 %

  • Gesellschaftsfähig: nach etwa 10 Tagen

Newsletter von CZ-Wellmed

Aktuelles und freie Termine per Newsletter