Aktuelle Haar-News

Eintrag vom 21.10.2015

Türkei ist weltweite Nummer 1 bei Haartransplantationen

Haarausfall ist ein weltweites Problem, sowohl bei Männern als auch bei Frauen. In den letzten Jahren hat sich durch den wachsenden Bedarf an Haarverpflanzungen ein regelrechter Tourismus für Haartransplantationen entwickelt. Das Hauptziel ist dabei die Türkei und vor allem Istanbul. Allein 2014 haben sich die Haarkliniken in der Türkei damit mehr als 1 Milliarde Dollar verdient. Die meisten Patienten kommen dabei vor allem aus den Golfstaaten und Saudi-Arabien, wo Haarausfall ein besonders großes Problem für einen Großteil der männlichen Bevölkerung darstellt. Aber auch aus Großbritannien, Deutschland oder den USA kommen viele Menschen für eine Haarverpflanzung in die Türkei und nach Istanbul. Denn trotz der hohen Reisekosten ist die Ersparnis bei den letztendlichen Ooperationskosten immens: in den USA oder dem Vereinigten Königreich kann eine Haartransplantation schon mal bis zu 25.000 Dollar kosten. In der Türkei sind es hingegen meist nur 1.700 bis 2.000 Dollar. Die beiden Methoden die für die Haartransplantation dabei meistens genutzt werden, sind die FUT-Methode und die Haartransplantation mit der FUE-Methode.
Jeden Monat kommen so etwa 5000 Menschen in die Türkei um sich die Haare verpflanzen zu lassen. Circa 3500 davon aus den arabischen Ländern.
Die Reise zur Haartransplantation nutzen viele Patienten auch als Anlass für Sightseeing in Istanbul oder einen Urlaub in der Türkei.

Quelle: Washington Post

» Weitere News aus 2015

Archiv - 2016

Archiv - 2014

Haartransplantation | Überblick

  • Methoden: FUT-Haarverpflanzung (Streifenentnahme) und FUE (Einzelentnahme)
  • Spenderhaare: bei FUT-Hautstreifen aus den Hinterkopfbereich; bei der Einzelentnahme Kopf- und Körperhaare
  • Haardichte hängt von Ergiebigkeit der Spenderfläche ab, optimales Ergebnis bei etwa 40 Grafts (etwa 100 Haare pro cm²)
  • Alter: Haarverpflanzung möglichst nicht vor dem 23. Lebensjahr
  • Vorbereitung: Einreichen von 3-4 Fotos, Angebot folgt
  • Narkose: Lokalanästhesie sowohl bei FUT als auch bei FUE
  • Dauer der Haarverpflanzung:

    Bei FUT 4 Stunden für 3.400 Grafts, keine weitere OP für mind. 1 Jahr,
    bei FUE 5 Stunden für 3.400 Grafts, Anwachsquote: etwa 95 %

  • Gesellschaftsfähig: nach etwa 10 Tagen

Newsletter von CZ-Wellmed

Aktuelles und freie Termine per Newsletter