Aktuelle Haar-News

Eintrag vom 20.04.2015

Wachsen Haare nachts schneller als tagsüber?

Wie schnell Haare wachsen, ist besonders interessant, wenn man will, dass der aufwändige und teure Friseurschnitt lange Bestand hat, wenn die kleine Lilly gern Lillifee wäre und wenn der Hipster gern den obligatorischen Vollbart haben möchte. Vor allem für Letzteren ist es interessant, zu erfahren, ob die Haare schneller wachsen, wenn er schläft. Dann kann er sich besser entscheiden, ob er hippe Veranstaltungen besucht oder um der eigenen Hipness willen lieber früh ins Bett geht.

Dass es mitunter so erscheint, dass die Haare nachts mehr wachsen als am Tag, liegt wohl vor allem daran, dass hier zwischen dem ersten und dem letzten Blick in den Spiegel eine ziemlich lange Zeit vergeht. Zeit auch für die Haare, zu wachsen, so dass man einen signifikanten Unterschied feststellen kann – zumindest, wenn der Bart sehr kurz ist.

Aber im Allgemeinen macht es wenig Sinn, das Haarwachstum in Zeiträumen von Tagen zu messen. Hier sind Monate und Jahre eine geeignetere Maßeinheit. Daher gibt es auch keine gesicherten Studien über den Unterschied von Nacht- und Tag-Wachstum des Bartes. Sicher ist nur: im Schlaf regeneriert sich die Haarwurzel ebenso wie alle anderen Körperteile, weshalb der Schlaf auf jeden Fall wichtig ist für gesundes Haar. Auch Untersuchungen über die Auswirkungen des Schlafhormons Melatonin auf das Haarwachstum sind bislang ohne Befund.

Als gesichert gilt nur, dass Wärme das Haarwachstum beschleunigen kann. Denn Wärme regt die Durchblutung und den Stoffwechsel der Haarwurzel an.

Quelle: n-tv.de

» Weitere News aus 2015

Archiv - 2016

Archiv - 2014

Haartransplantation | Überblick

  • Methoden: FUT-Haarverpflanzung (Streifenentnahme) und FUE (Einzelentnahme)
  • Spenderhaare: bei FUT-Hautstreifen aus den Hinterkopfbereich; bei der Einzelentnahme Kopf- und Körperhaare
  • Haardichte hängt von Ergiebigkeit der Spenderfläche ab, optimales Ergebnis bei etwa 40 Grafts (etwa 100 Haare pro cm²)
  • Alter: Haarverpflanzung möglichst nicht vor dem 23. Lebensjahr
  • Vorbereitung: Einreichen von 3-4 Fotos, Angebot folgt
  • Narkose: Lokalanästhesie sowohl bei FUT als auch bei FUE
  • Dauer der Haarverpflanzung:

    Bei FUT 4 Stunden für 3.400 Grafts, keine weitere OP für mind. 1 Jahr,
    bei FUE 5 Stunden für 3.400 Grafts, Anwachsquote: etwa 95 %

  • Gesellschaftsfähig: nach etwa 10 Tagen

Newsletter von CZ-Wellmed

Aktuelles und freie Termine per Newsletter