Aktuelle Haar-News

Eintrag vom 11.04.2013

Harald Glööcker lässt sich Haare transplantieren

Harald Glööcker ist eine der glamourösesten Personen in Deutschalnd. Sein Modelabel setzt auf viel Prunk und Glitzer. Er ist in allem was er macht ein Perfektionist. Ganz besonders wenn es um sein eigenes Aussehen geht.

Es ist längst bekannt und unübersehbar das er sich für ein perfektes Erscheinungsbild schon öfter operieren lassen hat. Seine Person ist ein Kunstwerk, wie seine Mode. Doch Harald Glööcker selbst sieht sich nicht als perfekt. Deswegen begab er sich in die Türkei, um sich selbst noch zu perfektionieren.  Er besuchte eine Schönheitsklinik um sich den Haaransatz tiefer setzten zu lassen. Der Designer meint, dass er bisher immer trickse, dies soll ein Ende haben. 

Warum er dafür extra in die Türkei fährt? Er meint das der Schönheitsmarkt in der Türkei absolut annerkannt und beliebt sei, anders als in Deutschland. Besonders für Haartransplantationen hat die Türkei viele Spezialisten, dort ist es eine der häufigsten durchgeführten Operationen. Auch geschäftlich sei er hier. Er möchte Stoffe für seine neue Übergrößenkollektion.

Nach einer ausführlichen Beratung wie sie sie auch bei CZ-Wellmed erhalten, entschied er sich für eine Transplantation, damit seinen Geheimratsecken verschwinden. Bis man seine neue Haarprach bewundern kann wird es noch einige Zeit dauern, da die Verheilung lange andauert.

CZ Wellmed lässt Haartransplantationen nur von spezialisierten Fachärzten durchführen. Wir können ihnen mindestens genau das bieten was sie auch in der Türkei bekommen, wenn nicht sogar besser. Wir bieten viele Möglichkeiten für Männer an sich äußerlich zu verändern. Sie können gerne einen Beratungstermin mit uns vereinaberen.

Quelle: www.promiflash.de 
Bild: © Alexandr Steblovskiy - Fotolia.com

» Weitere News aus 2013

Archiv - 2016

Archiv - 2015

Archiv - 2014

Haartransplantation | Überblick

  • Methoden: FUT-Haarverpflanzung (Streifenentnahme) und FUE (Einzelentnahme)
  • Spenderhaare: bei FUT-Hautstreifen aus den Hinterkopfbereich; bei der Einzelentnahme Kopf- und Körperhaare
  • Haardichte hängt von Ergiebigkeit der Spenderfläche ab, optimales Ergebnis bei etwa 40 Grafts (etwa 100 Haare pro cm²)
  • Alter: Haarverpflanzung möglichst nicht vor dem 23. Lebensjahr
  • Vorbereitung: Einreichen von 3-4 Fotos, Angebot folgt
  • Narkose: Lokalanästhesie sowohl bei FUT als auch bei FUE
  • Dauer der Haarverpflanzung:

    Bei FUT 4 Stunden für 3.400 Grafts, keine weitere OP für mind. 1 Jahr,
    bei FUE 5 Stunden für 3.400 Grafts, Anwachsquote: etwa 95 %

  • Gesellschaftsfähig: nach etwa 10 Tagen

Newsletter von CZ-Wellmed

Aktuelles und freie Termine per Newsletter