Aktuelle Haar-News

Eintrag vom 14.06.2016

Gerüchte über unser Haar. Wir klären Sie auf!

Es gibt viele Mythen die unsere Haare betreffen. Wir haben uns 5 rausgesucht und werden diese klarstellen.
 
1: Graue Haare durch Rauchen?
Raucher bekommen 4-mal schneller graues Haar als Nicht-Raucher. Rauchen lässt einen ja bekanntlich die Zellen schneller altern und das gilt auch für die Haare. So eine Studie des BMJ.
 
2: Grüne Haare durch das Schwimmen im Pool?
Der Kupferanteil im Wasser eines Pooles lässt tatsächlich das Haar einen Grünton annehmen, dies gilt aber nur für Blondes oder coloriertes Haar. Das Kupfer im Wasser bindet sich mit den Haarproteinen, daher auch der Grünton.
 
3: Haarausfall durch tägliche Haarwäsche? 
Sofern man nicht unter natürlichem Haarausfall leidet verliert man nur ca. 100 Haare pro Tag(Der Mensch hat im Durchschnitt rund 120.000 Haare, also keine Grund zur Sorge). Der Tägliche Waschgang der Haare hilft nur die bereits ausgefallenen Haare zu entfernen.

Sie möchten Ihren Haarausfall bekämpfen? Informieren Sie sich über unsere Angebote für eine Haartransplantation in Istanbul.

Quelle: Niveamen

» Weitere News aus 2016

Archiv - 2015

Archiv - 2014

Haartransplantation | Überblick

  • Methoden: FUT-Haarverpflanzung (Streifenentnahme) und FUE (Einzelentnahme)
  • Spenderhaare: bei FUT-Hautstreifen aus den Hinterkopfbereich; bei der Einzelentnahme Kopf- und Körperhaare
  • Haardichte hängt von Ergiebigkeit der Spenderfläche ab, optimales Ergebnis bei etwa 40 Grafts (etwa 100 Haare pro cm²)
  • Alter: Haarverpflanzung möglichst nicht vor dem 23. Lebensjahr
  • Vorbereitung: Einreichen von 3-4 Fotos, Angebot folgt
  • Narkose: Lokalanästhesie sowohl bei FUT als auch bei FUE
  • Dauer der Haarverpflanzung:

    Bei FUT 4 Stunden für 3.400 Grafts, keine weitere OP für mind. 1 Jahr,
    bei FUE 5 Stunden für 3.400 Grafts, Anwachsquote: etwa 95 %

  • Gesellschaftsfähig: nach etwa 10 Tagen

Newsletter von CZ-Wellmed

Aktuelles und freie Termine per Newsletter