Aktuelle Haar-News

Eintrag vom 18.01.2016

Einige Fakten rund ums Haar

Unsere Haare sind neutral betrachtet nichts anderes als Hornfäden und auf dem menschlichen Kopf befinden sich darauf im Scnhitt etwa 100.000 bis 150.000. Jeden Tag wächst das haar um etwa 0,2 bis 0,5 Millimeter, übrigens unabhängig davon ob wir es schneiden, waschen oder rasieren. Das Wachstum wird vor allem durch die Prozesse an der haarwurzel bestimmt und die erfährt nichts vom Schnitt. In diesem Tempo wächst das Haar für ungefähr zwei bis sechs Jahre dann fällt es aus und wird durch ein neues ersetzt. 

Quelle: www.br.de

» Weitere News aus 2016

Archiv - 2015

Archiv - 2014

Haartransplantation | Überblick

  • Methoden: FUT-Haarverpflanzung (Streifenentnahme) und FUE (Einzelentnahme)
  • Spenderhaare: bei FUT-Hautstreifen aus den Hinterkopfbereich; bei der Einzelentnahme Kopf- und Körperhaare
  • Haardichte hängt von Ergiebigkeit der Spenderfläche ab, optimales Ergebnis bei etwa 40 Grafts (etwa 100 Haare pro cm²)
  • Alter: Haarverpflanzung möglichst nicht vor dem 23. Lebensjahr
  • Vorbereitung: Einreichen von 3-4 Fotos, Angebot folgt
  • Narkose: Lokalanästhesie sowohl bei FUT als auch bei FUE
  • Dauer der Haarverpflanzung:

    Bei FUT 4 Stunden für 3.400 Grafts, keine weitere OP für mind. 1 Jahr,
    bei FUE 5 Stunden für 3.400 Grafts, Anwachsquote: etwa 95 %

  • Gesellschaftsfähig: nach etwa 10 Tagen

Newsletter von CZ-Wellmed

Aktuelles und freie Termine per Newsletter