Aktuelle Haar-News

Eintrag vom 22.01.2013

Haartransplantation für Augenwimpern und Augenbrauen

Transplantation von Gesichtshaar ist die permanente Alternative zu Mascara und Augenbrauenstiften. Für Patienten die an dünnen oder inexistenten Wimpern und Augenbrauen leiden, gibt es eine dauerhafte und natürlich aussehende Haarersatz Methode: die Haartransplantation.Ob genetisch bedingt oder als Folge eines Brandunfalls, die fehlende Behaarung am Gesicht beeinträchtigt das Selbstbewusstsein vieler Patienten. Immer mehr Menschen wenden sich an Haartransplantationskliniken um neue Wimpern, Augenbrauen oder sogar Schnurrbärte zu bekommen. Laut Angaben der International Society of Hair Restoration Surgery , wurden 7,2% der Haartransplantationen in 2010 am Gesicht durchgeführt, davon 4.4% an den Augenbrauen, 1.5% am Bart und Schnurrbart und 0.6% an den Augenwimpern.
Die  Haarersatz Prozedur ist für Gesichtshaare gleich wie für Kopfhaar. Einzelne Follikel werden vom Hinterkopf des Patienten gewonnen und an den haarlosen Stellen eingepflanzt. Weil sich Kopfhaar auch in den Augenbrauen oder Wimpern immer noch wie Kopfhaar verhält, muss der Patient die verlegten Haare regelmäßig trimmen und sorgen dass sie nicht länger als normale Gesichtshaare wachsen.

Bild: © rangizzz - Fotolia.com

» Weitere News aus 2013

Archiv - 2016

Archiv - 2015

Archiv - 2014

Haartransplantation | Überblick

  • Methoden: FUT-Haarverpflanzung (Streifenentnahme) und FUE (Einzelentnahme)
  • Spenderhaare: bei FUT-Hautstreifen aus den Hinterkopfbereich; bei der Einzelentnahme Kopf- und Körperhaare
  • Haardichte hängt von Ergiebigkeit der Spenderfläche ab, optimales Ergebnis bei etwa 40 Grafts (etwa 100 Haare pro cm²)
  • Alter: Haarverpflanzung möglichst nicht vor dem 23. Lebensjahr
  • Vorbereitung: Einreichen von 3-4 Fotos, Angebot folgt
  • Narkose: Lokalanästhesie sowohl bei FUT als auch bei FUE
  • Dauer der Haarverpflanzung:

    Bei FUT 4 Stunden für 3.400 Grafts, keine weitere OP für mind. 1 Jahr,
    bei FUE 5 Stunden für 3.400 Grafts, Anwachsquote: etwa 95 %

  • Gesellschaftsfähig: nach etwa 10 Tagen

Newsletter von CZ-Wellmed

Aktuelles und freie Termine per Newsletter